Tag: Wasser

Ein schönes Stück Marskruste
Posted in: Astronomie, Geologie 3. Januar 2013 20:00 Weiter lesen →

Ein schönes Stück Marskruste

Eine Flut von Sondendaten hat es Planetenforschern ermöglicht, sich ein Bild vom Mars und seiner Vergangenheit zu machen. Den ersten Meteoriten vom Mars, der gut in dieses Bild passt, stellen amerikanische und chinesische Forscher nun im Magazin „Science“ vor. Der Brocken besteht aus rund 2,1 Milliarden Jahre altem Vulkangestein und hat den Einschlag, bei dem er ins All geschleudert wurde, offenbar problemlos überstanden. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Posted in: Astronomie, Geologie
Wassertreten für Fortgeschrittene
Posted in: Biologie 3. Dezember 2012 18:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wassertreten für Fortgeschrittene

Wasser stellt für kleine Insekten normalerweise eine klebrige Falle dar. Nicht so für eine südafrikanische Grabschrecke, haben englische Biologen entdeckt. Mit einem kräftigen Tritt ihrer Hinterbeine können die wenige Millimeter großen Tiere die Oberflächenspannung des Wassers überwinden und sich in Sicherheit katapultieren.

Posted in: Biologie
Wie Wasser zur Ordnung findet
Posted in: Chemie, Physik 20. September 2012 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wie Wasser zur Ordnung findet

Wenn ein Haufen kalter Wassermoleküle zusammenkommt, entsteht nicht automatisch Eis. Das demonstrieren Messungen, die Göttinger und Prager Forscher im Magazin „Science“ vorstellen. Erst ab einer Zahl von ungefähr 275 Molekülen bildet sich die typische Kristallstruktur von Wassereis heraus.

Posted in: Chemie, Physik
Antarktische Flora reagiert auf Klimawandel
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 29. November 2011 14:37 0 Kommentare Weiter lesen →

Antarktische Flora reagiert auf Klimawandel

Der Klimawandel macht sich in der Antarktis stärker bemerkbar als bislang angenommen. Entsprechende Resultate liefern Untersuchungen australischer Biologen und Kernphysiker. Anhand von Kohlenstoff aus Kernwaffentests konnten sie nachweisen, dass sich die Wachstumsgeschwindigkeit antarktischer Moose in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert hat. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Explosive Nano-Bläschen
Posted in: Chemie, Physik 23. September 2011 15:52 1 Kommentar Weiter lesen →

Explosive Nano-Bläschen

Wenn es um den Hubraum geht, begnügen sich selbst moderne PKW-Modelle nur selten mit weniger als einem Liter. Verbrennungen können auch in ungleich kleineren Brennkammern ablaufen, haben niederländische Physiker entdeckt. Sogar in Gasbläschen mit einem Durchmesser von weniger als einem Zehntausendstel Millimeter kann es demnach zur explosiven Knallgasreaktion kommen.

Posted in: Chemie, Physik
Bakterien säen, um zu ernten
Posted in: Biologie, Chemie 8. Juni 2011 14:49 0 Kommentare Weiter lesen →

Bakterien säen, um zu ernten

Bakterien beherrschen einen verblüffenden Trick, um ihre Reichweite zu vergrößern. Das haben amerikanische Forscher am Beispiel von Bodenbakterien entdeckt. Die Mikroben können aus ihrer Oberfläche lange Fortsätze ausstülpen, die enzymgefüllte Bläschen enthalten. Auf diese Weise reduzieren sie möglicherweise ihre Abhängigkeit vom Wasser.

Posted in: Biologie, Chemie
Flüssiges Wasser in Kometen
Posted in: Astronomie, Chemie 6. April 2011 14:47 0 Kommentare Weiter lesen →

Flüssiges Wasser in Kometen

Kometen sind vielleicht nicht die perfekten Kühltruhen, für die sie bislang gehalten werden. Entsprechende Hinweise haben amerikanische Forscher bei der Untersuchung von Staubkörnchen eines Kometen gefunden. Einige der darin vorhandenen Mineralien können nur in Anwesenheit von flüssigem Wasser entstanden sein.

Posted in: Astronomie, Chemie
Kalifornien fällt trocken
Posted in: Klima, Umwelt, Wirtschaft 9. März 2011 13:46 0 Kommentare Weiter lesen →

Kalifornien fällt trocken

Kalifornien geht das Wasser aus, zeigen seit acht Jahren laufende Satellitenmessungen. In diesem Zeitraum hat das große fruchtbare Tal, das den US-Bundesstaat der Länge nach durchzieht, etwa 31 Kubikkilometer Wasser verloren, haben amerikanische Forscher ermittelt. Der Hauptgrund ist die Bewässerung der zahllosen Anbauflächen mit Grundwasser, das nicht genügend rasch neugebildet wird.

Nasse Säuger kontern Theorie
Posted in: Biologie, Physik, Vermischtes 26. Oktober 2010 16:25 3 Kommentare Weiter lesen →

Nasse Säuger kontern Theorie

Laufen, Atmen, Herzschlag, Fressen – bei kleinen Tieren geht alles etwas schneller als bei großen. Das gilt auch für das Trockenschütteln, haben amerikanische Ingenieure ermittelt. Ein zierliche Maus schüttelt sich demnach etwa sechs Mal schneller als ein kräftiger Labrador, um den Wasserfilm aus ihrem Fell zu schleudern.

Posted in: Biologie, Physik, Vermischtes
Wassereis auf Asteroid nachgewiesen
Posted in: Astronomie 8. Oktober 2010 16:50 1 Kommentar Weiter lesen →

Wassereis auf Asteroid nachgewiesen

Asteroiden sind keine trockenen Geröllhaufen, demonstrieren Beobachtungen amerikanischer und spanischer Astronomen. Im Lichtspektrum eines Asteroiden, der zwischen Mars und Jupiter um die Sonne kreist, konnten sie den optischen Fingerabdruck von Wasser und organischen Verbindungen nachweisen.

Posted in: Astronomie