Tag: Verhalten

Erfolgsfaktor Vielfalt
Posted in: Biologie 1. Juli 2011 14:56 0 Kommentare Weiter lesen →

Erfolgsfaktor Vielfalt

Vielfalt macht nicht nur Ökosysteme produktiver, sondern auch einzelne Ameisenvölker. Das haben Mainzer Forscher durch systematische Verhaltenstests an einzelnen Ameisen zeigen können. Je größer die Bandbreite der Aggressivität unter den Individuen einer Kolonie ist, umso mehr Nachkommen bringt diese hervor.

Posted in: Biologie
Warten auf den helfenden Rüssel
Posted in: Biologie, Psychologie 7. März 2011 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Warten auf den helfenden Rüssel

Elefanten sind nicht nur gesellig, sie können auch gut zusammenarbeiten. Dieses Fazit ziehen amerikanische und thailändische Verhaltensforscher nach Versuchen mit Asiatischen Elefanten. Die Dickhäuter lernten rasch, eine Aufgabe gemeinschaftlich zu lösen und im Zweifelsfall eine Weile auf den Partner zu warten.

Posted in: Biologie, Psychologie
Forscherinnen finden „Balzgene“
Posted in: Genetik 13. Januar 2011 14:09 0 Kommentare Weiter lesen →

Forscherinnen finden „Balzgene“

Wenn Taufliegen sich mit ihresgleichen beschäftigen, ändert sich die Aktivität von einigen Hundert Genen. Das haben zwei amerikanische Forscherinnen ermittelt. Darunter sind auch einige wenige Gene, die lediglich auf die Begegnung eines Männchens mit einem jungfräulichen Weibchen ansprechen.

Posted in: Genetik
Raben haben Konkurrenten im Blick
Posted in: Biologie 8. September 2010 14:26 0 Kommentare Weiter lesen →

Raben haben Konkurrenten im Blick

Raben können die Sichtweise ihrer Artgenossen beurteilen und so deren mögliche Handlungen vorhersagen. Das belegen Versuche mit den Vögeln an der Universität Wien.

Posted in: Biologie
Uralte Manipulation
Posted in: Paläontologie 18. August 2010 01:01 1 Kommentar Weiter lesen →

Uralte Manipulation

Schon vor knapp 50 Millionen Jahren verstanden es Pilze, Ameisen unter ihre Kontrolle zu bringen. Entsprechende Hinweise hat ein amerikanisch-deutsches Forschertrio gefunden. An einem fossilen Blatt aus der Grube Messel entdeckten die Wissenschaftler hantelförmige Bissspuren, wie sie auch heutige Ameisen hinterlassen, wenn sie von einem parasitischen Pilz gesteuert werden.

Posted in: Paläontologie
Smarte Meerschweinchen
Posted in: Biologie, Psychologie 25. März 2010 12:43 1 Kommentar Weiter lesen →

Smarte Meerschweinchen

Hausmeerschweinchen haben ein deutlich kleineres Gehirn als ihre wilden Verwandten. Auf ihre geistigen Fähigkeiten scheint sich das jedoch nicht negativ auszuwirken, haben Münsteraner Verhaltensforscher ermittelt. Bei ihren Tests schnitten domestizierte Meerschweinchen sogar etwas besser ab als wilde Vettern.

Posted in: Biologie, Psychologie
Andrang an Waschanlagen im Riff
Posted in: Biologie 8. März 2010 14:26 0 Kommentare Weiter lesen →

Andrang an Waschanlagen im Riff

Autowaschanlagen sind zum Wochenende besonders gut ausgelastet. Ähnlich verhält es sich mit ihren Pendants im Korallenriff, haben australische Meeresbiologen herausgefunden. Auch an den dortigen Putzerstationen herrscht zu bestimmten Zeiten, nämlich bei ablaufendem Wasser, ein regelrechter Andrang parasitengeplagter Haie und Rochen.

Posted in: Biologie
Bessere Muttermilch, mutigere Äffchen
Posted in: Biologie, Psychologie 4. März 2010 00:01 1 Kommentar Weiter lesen →

Bessere Muttermilch, mutigere Äffchen

Junge Rhesusäffchen sind umso mutiger, je größer und erfahrener ihre Mutter ist. Das haben zwei amerikanische Forscher ermittelt. Einen möglichen Grund sehen sie in der Muttermilch. Bei den älteren Affenmüttern floss diese in den ersten Wochen nach der Geburt besonders reichlich und wies zudem einen höheren Energiegehalt auf.

Posted in: Biologie, Psychologie
Neue Hirnzellen bei guten Müttern
Posted in: Medizin, Psychologie 18. Dezember 2009 15:48 0 Kommentare Weiter lesen →

Neue Hirnzellen bei guten Müttern

Mütterliche Fürsorge ist eine Kopfsache, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Amerikanische Forscher haben entdeckt, dass jungfräulichen Ratten verstärkt neue Gehirnzellen bilden, sobald sie sich aufopferungsvoll um den Nachwuchs von Artgenossinnen kümmern.

Posted in: Medizin, Psychologie
Pilz kontrolliert Ameise
Posted in: Biologie 13. August 2009 13:47 1 Kommentar Weiter lesen →

Pilz kontrolliert Ameise

Parasiten haben im Laufe der Evolution gelernt, ihre Wirte zu manipulieren. Besonders weit treibt es ein Pilz, der baumbewohnende Ameisen in den Wäldern Südostasiens befällt, hat eine internationale Forschergruppe entdeckt. Die Infizierten verlassen ihre Nester in luftigen Höhen und beißen sich in den Blättern kleiner Schösslinge fest, bevor sie sterben.

Posted in: Biologie