Tag: Tiefsee

Krill: 12 Sekunden Romantik
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 22. Februar 2011 11:53 0 Kommentare Weiter lesen →

Krill: 12 Sekunden Romantik

Das Liebesleben des Krills ist hektisch, aber nicht oberflächlich. Australischen Forschern ist es erstmals gelungen, die Paarung der kleinen Krebse im Südpolarmeer zu filmen. Überraschenderweise stellen die Männchen den Weibchen selbst noch in 700 Metern Tiefe nach.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Die Darwinfinken der Tiefsee
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 15. Oktober 2010 14:53 0 Kommentare Weiter lesen →

Die Darwinfinken der Tiefsee

Eine neue Fischart haben Forscher im Meer vor Chile entdeckt. Der bislang unbekannte Vertreter der Scheibenbäuche schwamm den Wissenschaftlern in einer Tiefe von gut sieben Kilometern vor die Kamera – in einer Etage des Ozeans, die bis vor einigen Jahren noch als praktisch unbelebt galt.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Mittelmeer wird durchweg wärmer
Posted in: Klima, Umwelt 18. Juni 2010 16:17 0 Kommentare Weiter lesen →

Mittelmeer wird durchweg wärmer

Der Klimawandel wirkt sich auch auf das Mittelmeer aus. Das haben spanische Ozeanografen anhand eines besonders umfangreichen Datensatzes belegen können. Seit dem letzten Jahrhundert haben sich die oberen „Stockwerke“ des westlichen Mittelmeers demnach in einem Maße erwärmt, wie es gut zu den steigenden Temperaturen der Atmosphäre und des einströmenden Atlantikwassers passt.

Posted in: Klima, Umwelt
Überfluss bringt Unruhe in die Tiefsee
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 6. April 2010 16:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Überfluss bringt Unruhe in die Tiefsee

Wo es etwas zu holen gibt, werden die Kleinen von den Großen verdrängt. Das gilt zumindest am Grund der Tiefsee, haben amerikanische Meeresbiologen beobachtet. In jenen Bereichen eines untermeerischen Canyons, in denen besonders viel organisches Material herabregnet, machen sich Seesterne und andere größere Tiere breit – auf Kosten kleiner Sedimentbewohner.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Tiefseefische mögen Gemüse
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 4. März 2010 20:42 0 Kommentare Weiter lesen →

Tiefseefische mögen Gemüse

Wer in lichtlosen Tiefen lebt, muss fressen, was ihm vor das Maul kommt. Diesen Schluss legt ein Fütterungsexperiment nahe, das niederländische und schottische Forscher am Meeresgrund in 3.000 Metern Tiefe durchgeführt haben. Zu ihrer Verblüffung wurde der angebotene Spinat hauptsächlich von Grenadieren verspeist – bislang als Raubfische und Aasfresser betrachtet.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Recycling-Behausungen in der Tiefsee
Posted in: Biologie, Chemie, Geologie 11. Februar 2010 20:41 0 Kommentare Weiter lesen →

Recycling-Behausungen in der Tiefsee

Am Meeresgrund geht ein wahrer Schnee abgestorbener Organismen aus lichtdurchfluteten Wasserschichten nieder. In fast elf Kilometern Tiefe im Marianengraben stellt das kostbare Material nicht nur die Nahrungsgrundlage dar, haben englische und japanische Forscher entdeckt. Dort heimische Einzeller verwenden es auch als Baumaterial für eine stabile Hülle.

Posted in: Biologie, Chemie, Geologie
Seeelefanten lassen sich fallen
Posted in: Biologie 28. Oktober 2009 09:02 0 Kommentare Weiter lesen →

Seeelefanten lassen sich fallen

Seeelefanten können Monate auf See verbringen, ohne zwischendurch an Land kommen zu müssen. Wie die Tiere in dieser Zeit ausruhen und schlafen, haben japanische und amerikanische Meeresbiologen herausgefunden. Die großen Robben drehen sich auf den Rücken und lassen sich einfach fallen.

Posted in: Biologie
Tiefseewürmer werfen Blendgranaten
Posted in: Biologie 20. August 2009 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Tiefseewürmer werfen Blendgranaten

Raffinierte Verwandte des gemeinen Wattwurms haben amerikanische und schwedische Forscher im Pazifik entdeckt. Bei Tauchfahrten in die Tiefsee entdeckten sie gleich mehrere Spezies von Borstenwürmern, die bei Berührung grünlich glimmende Körperanhänge abwerfen.

Posted in: Biologie