Tag: Temperatur

Wohltemperierte Riesen
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 8. Januar 2014 19:55 Weiter lesen →

Wohltemperierte Riesen

Die größten Bäume der Erde haben sich in einer erstaunlich kleinen Nische eingerichtet: Die höchsten Exemplare wachsen in Gebieten mit gleichmäßigen Temperaturen, wie sie für nur 2 Prozent der Landoberfläche typisch sind. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Kaiserpinguine sind kühler als kühl
Posted in: Biologie, Physik 6. März 2013 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Kaiserpinguine sind kühler als kühl

Kaiserpinguine sind auf bemerkenswerte Weise an die eisigen Bedingungen in der Antarktis angepasst. Das belegen Infrarotaufnahmen schottischer und französischer Forscher. An klaren Tagen kann das Gefieder der Tiere demnach so viel Wärme abstrahlen, dass seine Oberflächentemperatur weit unter die Lufttemperatur fällt. Unter diesen Bedingungen können die Tiere sogar etwas Wärme aus der eisigen Luft gewinnen – zumindest theoretisch.

Posted in: Biologie, Physik
Mehr Spielraum für lebensfreundliche Welten
Posted in: Nachrichten 4. Dezember 2012 15:20 Weiter lesen →

Mehr Spielraum für lebensfreundliche Welten

Ob ein Planet lebensfreundlich ist, hängt nicht allein von der Strahlung ab, die er von seinem Stern empfängt. Auch die Chemie spielt eine Rolle, lässt eine Pilotstudie amerikanischer Forscher vermuten. In manchen Systemen ist der Gehalt radioaktiver Elemente demnach so hoch, dass ein Planet in seinem Innern besonders große Mengen von Zerfallswärme produziert. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Posted in: Nachrichten
Dung kühlt Pillendreher
Posted in: Biologie 22. Oktober 2012 18:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Dung kühlt Pillendreher

Wenn einem Pillendreher der Boden unter den Füßen zu heiß wird, klettert er zur Abkühlung auf seine Dungkugel. Das haben schwedische und südafrikanische Biologen entdeckt. Die Kugel dient demnach nicht nur als Kinderstube für den Käfernachwuchs und als Ausguck, sondern auch als mobile Klimaanlage im heißen Wüstensand.

Posted in: Biologie
Menschliche Kontaktwärme
Posted in: Psychologie 30. Mai 2012 08:04 0 Kommentare Weiter lesen →

Menschliche Kontaktwärme

Menschen können sich füreinander erwärmen – und das im wahrsten Sinne des Wortes, haben schottische Psychologen beobachtet. Schon eine kurze Berührung führte bei ihren Versuchsteilnehmerinnen zu einem messbaren Temperaturanstieg in der Gesichtshaut.

Posted in: Psychologie
Lauwarme Beinahe-Sterne
Posted in: Astronomie 24. August 2011 14:54 0 Kommentare Weiter lesen →

Lauwarme Beinahe-Sterne

Die Entdeckung der kühlsten sternähnlichen Objekte vermelden amerikanische Astronomen. Mithilfe eines hochempfindlichen Weltraumteleskops konnten sie die Wärmestrahlung von sieben Braunen Zwergen nachweisen, die es teils nicht einmal auf die Siedetemperatur von Wasser bringen. Einer schafft gerade eben Raumtemperatur. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Posted in: Astronomie
Ein Schnabel für heiße Tage
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 22. Juli 2011 13:31 0 Kommentare Weiter lesen →

Ein Schnabel für heiße Tage

Wer nicht schwitzen kann, muss an heißen Tagen auf andere Weise für Kühlung sorgen. Vögel nutzen dafür ihren Schnabel, folgern amerikanische Forscher nach Messungen an knapp 1.400 Ammern. Je höher die Temperaturen im Brutgebiet der Vögel steigen, desto größer ist demnach die Oberfläche ihres Schnabels. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Überraschende kosmische Erwärmung
Posted in: Astronomie 3. November 2010 13:21 0 Kommentare Weiter lesen →

Überraschende kosmische Erwärmung

Hinweise auf eine unerwartete kosmische Erwärmung hat eine internationale Astronomengruppe gefunden. Wenige Milliarden Jahre nach dem Urknall kam es demnach zu einem starken Temperaturanstieg im Gas zwischen den Galaxien. Der Grund dürfte die intensive Strahlung der jungen Galaxien selbst gewesen sein.

Posted in: Astronomie
Ein besonders kühler Nachbar
Posted in: Astronomie 23. September 2010 20:52 0 Kommentare Weiter lesen →

Ein besonders kühler Nachbar

In der galaktischen Umgebung der Sonne gibt es nicht nur strahlende Sterne, demonstriert die Entdeckung eines neuen Braunen Zwergs durch eine internationale Astronomengruppe. Der „Beinahe-Stern“ zählt mit einer Temperatur von etwa 250 Grad Celsius zu den kühlsten seiner Art und sendet praktisch kein sichtbares Licht aus. Nur 13 Lichtjahre von der Sonne entfernt, gehört er zu deren nächsten Nachbarn.

Posted in: Astronomie
Ein ferner Zwilling des Jupiter
Posted in: Astronomie 17. März 2010 20:09 0 Kommentare Weiter lesen →

Ein ferner Zwilling des Jupiter

Einen Riesenplaneten, der große Ähnlichkeit mit dem Jupiter im Sonnensystem aufweist, hat eine internationale Astronomengruppe aufgespürt. Der Gasriese kreist in vergleichsweise moderatem Abstand um einen Stern, der etwa 1.500 Lichtjahre von der Sonne entfernt steht. Als Resultat dürfte sich auch seine Oberflächentemperatur im „normalen“ Bereich bewegen.

Posted in: Astronomie