Tag: Stress

Zootiere betrachten Zoobesucher
Posted in: Nachrichten 7. Juni 2010 13:12 0 Kommentare Weiter lesen →

Zootiere betrachten Zoobesucher

Wenn Zoobesucher sich die Nase an einer Glasscheibe plattdrücken, beruht das Interesse mitunter auf Gegenseitigkeit. Zu diesem Schluss kommt eine australische Forschergruppe nach Versuchen im Zoo von Melbourne. Die dort lebenden Orang-Utans bevorzugen demnach Plätze, von denen aus sie die Primaten auf der anderen Seite des Glases betrachten können.

Posted in: Nachrichten
Stresszeichen in alten Haaren

Stresszeichen in alten Haaren

Ein Leben ohne Maschinen, Kunstdünger und Medizin kann hart sein. Wie hart, lässt sich an Jahrhunderte alten Haaren ablesen, haben kanadische Forscherinnen ermittelt. Das im Haar von Mumien konservierte Stresshormon Cortisol verrät, in welchem Maße das Individuum in seinen letzten Lebensjahren Belastungen ausgesetzt war.

Stress kann Krebs bremsen
Posted in: Gesundheit, Medizin 22. September 2009 12:14 2 Kommentare Weiter lesen →

Stress kann Krebs bremsen

Solange er nicht zum Dauerzustand wird, hat Stress auch seine guten Seiten. Diese Ansicht bekräftigt ein Experiment, das amerikanische Mediziner mit Mäusen durchgeführt haben. Wurden die Tiere vor der Bestrahlung mit ultraviolettem Licht kurzzeitigem Stress ausgesetzt, bekamen sie weniger Hauttumoren.

Posted in: Gesundheit, Medizin
Posted in: Medizin 25. Juni 2009 16:30 1 Kommentar Weiter lesen →

Höheres Krebsrisiko nach Misshandlung

Kindesmisshandlung hinterlässt langfristig nicht nur psychische Wunden, belegt eine Studie kanadischer Forscherinnen. Wenn die Opfer selbst erwachsen sind, weisen sie demnach ein um fast 50 Prozent erhöhtes Krebsrisiko auf.

Posted in: Medizin
Training hält auch die DNA fit
Posted in: Chemie, Genetik, Sport 21. August 2008 13:35 Weiter lesen →

Training hält auch die DNA fit

Sauerstoff ist reaktionsfreudig und seine Veratmung eine brisante Angelegenheit. Doch selbst bei Triathleten, die über Stunden große Sauerstoffmengen in ihren Körper pumpen, stellen sich keine bleibenden Schäden an der Erbsubstanz ein, haben Wiener Forscher ermittelt.

Posted in: Chemie, Genetik, Sport