Tag: Spezies

1 Jahr, 19.000 neue Arten
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 19. Januar 2012 15:04 0 Kommentare Weiter lesen →

1 Jahr, 19.000 neue Arten

Die Zahl der bekannten Spezies steigt in raschem Tempo, zeigt eine Erhebung amerikanischer Forscher. Im Jahr 2009 haben hauptberufliche und Hobbyforscher demnach 19.232 neue Arten von Tieren, Pflanzen, Algen, Pilzen und Mikroben beschrieben. Darunter waren 41 neue Säugetiere und 7 neue Vögel als Vertreter der vertrautesten und wohl am besten untersuchten Tiergruppen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Neue Mäusespezies: Sieben auf einen Streich
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 21. Juni 2011 17:51 0 Kommentare Weiter lesen →

Neue Mäusespezies: Sieben auf einen Streich

Tropische Gebirgsregionen sind ein Hort der unentdeckten Biodiversität, belegen Entdeckungen amerikanischer und philippinischer Forscher. Binnen weniger Jahre fanden sie auf zwei Inseln der Philippinen gleich sieben neue Spezies von Mäusen. Alle gehören der gleichen Gattung an, die damit auf einen Schlag um 70 Prozent wächst. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Nebelparder mit bewegter Vergangenheit
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 24. Januar 2011 13:45 0 Kommentare Weiter lesen →

Nebelparder mit bewegter Vergangenheit

Die Nebelparder Südostasiens haben eine bewegte Vergangenheit. Diesen Schluss legen Untersuchungen einer internationalen Forschergruppe nahe. Bedingt unter anderem durch einen verheerenden Vulkanausbruch, scheinen die nach wie vor geheimnisvollen Großkatzen auf dem besten Weg zu sein, sich in drei Spezies aufzuspalten.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Seltener Sittich ist einzigartig
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 24. November 2010 12:57 0 Kommentare Weiter lesen →

Seltener Sittich ist einzigartig

Ein im Südwesten Australiens lebender Papagei bildet eine eigene Spezies. Zu diesem Schluss kommen australische Forscher nach umfangreichen DNA-Analysen. Demnach dürfte die westliche Population des Erdsittichs seit rund zwei Millionen Jahren keine Gene mit ihren östlichen Verwandten ausgetauscht haben.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Erbsengroßer Frosch entdeckt
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 25. August 2010 14:03 0 Kommentare Weiter lesen →

Erbsengroßer Frosch entdeckt

Einen der kleinsten Frösche der Welt haben malaysische und deutsche Forscher auf Borneo entdeckt. Die winzigen Amphibien bringen es im ausgewachsenen Zustand auf eine maximale Körperlänge von kaum 13 Millimetern. Ihr Leben verbringen sie zwischen und in fleischfressenden Kannenpflanzen, so die Naturschutzorganisation Conservation International in einer Mitteilung.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Mehr als nur ein Wal
Posted in: Biologie, Genetik 23. April 2010 10:50 0 Kommentare Weiter lesen →

Mehr als nur ein Wal

Schwertwale mit ihrer markanten schwarz-weißen Zeichnung bilden vielleicht mehr als nur eine Art. Diesen Verdacht nährt eine Untersuchung amerikanischer und dänischer Forscher. Mindestens drei „Ökotypen“ von Schwertwalen gehen demnach seit über 150.000 Jahren ihren eigenen Weg.

Posted in: Biologie, Genetik
123 neue Arten auf Borneo entdeckt
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 22. April 2010 00:01 1 Kommentar Weiter lesen →

123 neue Arten auf Borneo entdeckt

Die Entdeckung von 123 neuen Tier- und Pflanzenarten vermeldet die Naturschutzorganisation WWF. Unter den Neulingen, die in den Wäldern der südostasiatischen Insel Borneo leben, sind ein fliegender Frosch, der je nach Tageszeit die Farbe wechselt, und eine Schlange, die bei Gefahr errötet. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Neuer Raubsaurier entdeckt
Posted in: Paläontologie 19. März 2010 05:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Neuer Raubsaurier entdeckt

Einen neuen Verwandten des berühmt-berüchtigten Velociraptors haben zwei englische und amerikanische Studenten entdeckt. Bei Feldstudien im Norden Chinas stießen sie auf das 75 Millionen Jahre alte und beinahe vollständig erhaltene Skelett des Raubsauriers. Zu dessen augenfälligsten Merkmalen zählt eine große sichelförmige Klaue am Fuß.

Posted in: Paläontologie
Neue Arten aus dem Nebelwald
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 18. Januar 2010 14:42 0 Kommentare Weiter lesen →

Neue Arten aus dem Nebelwald

Auf tropischen Berggipfeln harrt eine enorme biologische Vielfalt der Entdeckung. Den Beleg liefert eine Expedition in die Nebelwälder Ecuadors. Zu ihrer reichen Ausbeute zählen eine Schlangenart und nicht weniger als 30 Froscharten, die der Wissenschaft bislang unbekannt waren.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Veränderte Mundflora bei Übergewicht
Posted in: Ernährung, Gesundheit, Medizin 9. Juli 2009 16:03 0 Kommentare Weiter lesen →

Veränderte Mundflora bei Übergewicht

Übergewichtige Menschen weisen eine etwas andere Mundflora auf als normalgewichtige. Das haben amerikanische und brasilianische Zahnmediziner im Rahmen einer Pilotstudie ermittelt. Die Forscher halten es für denkbar, dass sich die veränderte Flora auf Stoffwechsel- und Entzündungsprozesse im Körper auswirkt.