Tag: Schlaf

Blaumeisen haben unterschiedliche Schlafbedürfnisse
Posted in: Biologie 17. September 2010 18:46 0 Kommentare Weiter lesen →

Blaumeisen haben unterschiedliche Schlafbedürfnisse

Blaumeisen schlafen im Winter länger als im Sommer, wobei sie an helleren Standorten früher aufwachen. Weibchen schlafen länger als Männchen, haben in der Nacht längere Wachphasen und bleiben am Morgen länger in ihrem Nistkasten. Dabei zeigten sich auch ausgeprägte individuelle Unterschiede im Schlafverhalten. Das belegt eine Studie, für die Max-Planck-Forscher eine High-Tech-Überwachung einsetzten.

Posted in: Biologie
Graue Morgenstunde
Posted in: Psychologie, Vermischtes 9. Juni 2010 12:46 0 Kommentare Weiter lesen →

Graue Morgenstunde

Nach einer Mütze Schlaf sieht die Welt gleich ganz anders aus. Diese Aussage kann man durchaus wörtlich nehmen, lässt ein kleines Experiment amerikanischer Forscher vermuten. Die Teilnehmer nahmen leicht farbstichige Grautöne am Ende eines Tages als etwas grüner wahr als nach einer durchschlafenen Nacht.

Posted in: Psychologie, Vermischtes
Nachsitzen im Traum
Posted in: Medizin, Psychologie 22. April 2010 18:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Nachsitzen im Traum

Schlafen hilft dem Gehirn, neues Wissen und neue Erfahrungen zu verarbeiten. Besonders effektiv ist dieser Prozess während des Träumens, lässt ein Experiment amerikanischer Forscher vermuten. Ihre Versuchsteilnehmer fanden sich besonders gut in einem Irrgarten zurecht, wenn sie nach dem ersten Besuch darin ein Nickerchen gehalten und entsprechende Träume durchlebt hatten.

Posted in: Medizin, Psychologie
Demenz im Schlaf ermittelt
Posted in: Medizin 25. Februar 2010 18:03 1 Kommentar Weiter lesen →

Demenz im Schlaf ermittelt

Aus der Lage eines Patient in seinem Bett kann auf die Schwere einer Demenz geschlossen werden. Damit genügt die bloße Beobachtung des spontanen Verhaltens, um Hinweise auf die kognitive Leistungsfähigkeit eines Patienten zu erhalten. Diese Möglichkeit entdeckten Wissenschaftler der Universität Leipzig und der Universität Würzburg bei Versuchen mit 110 Patienten einer Klinik für Neurologie.

Posted in: Medizin
Fische für Pharmaka
Posted in: Chemie, Medizin 14. Januar 2010 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Fische für Pharmaka

Schlafen und Wachen werden bei Mensch und Fisch sehr ähnlich reguliert. Zu diesem Schluss kommen amerikanische Forscher nach Versuchen mit wahren Schwärmen winziger Fischlarven. Eine ganze Reihe von Wirkstoffen, die beim Menschen beispielsweise aktivierend oder dämpfend wirken, zeitigte bei den Tieren vergleichbare Effekte.

Posted in: Chemie, Medizin
Gezieltes Gedächtnistraining im Schlaf
Posted in: Psychologie 19. November 2009 20:00 1 Kommentar Weiter lesen →

Gezieltes Gedächtnistraining im Schlaf

Im Schlaf ist das Gehirn alles andere als untätig, bestätigt ein Experiment amerikanischer Psychologen. Die Teilnehmer konnten sich besonders gut an die Positionen von Bildern erinnern, wenn sie während eines kurzen Nickerchens die zugehörigen Geräusche gehört hatten.

Posted in: Psychologie
Seeelefanten lassen sich fallen
Posted in: Biologie 28. Oktober 2009 09:02 0 Kommentare Weiter lesen →

Seeelefanten lassen sich fallen

Seeelefanten können Monate auf See verbringen, ohne zwischendurch an Land kommen zu müssen. Wie die Tiere in dieser Zeit ausruhen und schlafen, haben japanische und amerikanische Meeresbiologen herausgefunden. Die großen Robben drehen sich auf den Rücken und lassen sich einfach fallen.

Posted in: Biologie
Nachhilfe für das Gedächtnis
Posted in: Medizin, Psychologie 1. Oktober 2009 16:44 0 Kommentare Weiter lesen →

Nachhilfe für das Gedächtnis

Eine verblüffende Verbindung zwischen Gedächtnis und Immunsystem haben Forscher aus Lübeck und Kiel entdeckt. Nachdem sie ihren Probanden einen Botenstoff aus der Gruppe der Interleukine in die Nase gesprüht hatten, konnten sich diese besonders gut an eine abends zuvor gelesene Kurzgeschichte erinnern.

Posted in: Medizin, Psychologie
Musik gegen Schnarchen
Posted in: Gesundheit, Medizin, Vermischtes 9. Juni 2009 12:56 1 Kommentar Weiter lesen →

Musik gegen Schnarchen

Wer unter nächtlichen Atemaussetzern leidet, sollte es vielleicht mit Musik versuchen. Amerikanische Psychologen haben ermittelt, dass das Spielen von Blasinstrumenten mit einem geringeren Risiko für Schlafapnoe einhergeht. Der Grund dafür könnte in besser trainierten Atemwegsmuskeln liegen.

Guter Schlaf, weniger Erkältungen
Posted in: Gesundheit, Medizin 12. Januar 2009 22:00 Weiter lesen →

Guter Schlaf, weniger Erkältungen

Wer gut schläft, kann mit Krankheitserregern eher kurzen Prozess machen. Zu diesem Schluss kommen amerikanische Psychologen und Mediziner nach einer kleinen Studie mit 153 Teilnehmern. Bei diesen ließ sich nur schlecht eine Erkältung herbeiführen, nachdem sie reichlich und tief geschlafen hatten.

Posted in: Gesundheit, Medizin