Tag: Erbgut

Genetische Basis für Rückenschmerzen
Posted in: Genetik, Gesundheit 6. Juli 2011 14:39 5 Kommentare Weiter lesen →

Genetische Basis für Rückenschmerzen

Zumindest bei Frauen sind Rückenschmerzen auch eine Frage der Gene, hat eine internationale Forschergruppe im Rahmen einer Studie mit mehr als zweitausend Zwillingsschwestern ermittelt. Bei eineiigen Zwillingspaaren mit ihrem identischen Erbgut sind demnach häufiger beide Schwestern von Kreuzschmerzen betroffen als bei zweieiigen Paaren.

Posted in: Genetik, Gesundheit
Uralte Begleiter
Posted in: Genetik 17. November 2010 15:21 0 Kommentare Weiter lesen →

Uralte Begleiter

Viele der heutigen Viren können auf eine überraschend lange Familiengeschichte zurückblicken. Diesen Schluss legen Untersuchungen amerikanischer Forscher nahe. Im Erbgut verschiedenster Wirbeltiere fanden sie Sequenzen heute noch zirkulierender Viren, die bereits vor Jahrmillionen in das Genom ihrer Wirte integriert wurden.

Posted in: Genetik
Herkunftsstempel im Genom
Posted in: Genetik 7. Juli 2010 17:52 0 Kommentare Weiter lesen →

Herkunftsstempel im Genom

Noch vor einigen Jahrzehnten verbrachten Menschen meist ihr gesamtes Leben an einem Ort und fanden dort ihren Partner. Das Resultat ist eine sehr feine genetische Struktur, zeigt eine Untersuchung europäischer Forscher. Anhand zahlreicher kleiner Unterschiede im Erbgut konnten sie Insel- bzw. Gebirgsbewohner mit teils 100-prozentiger Trefferquote ihrem Herkunftsort zuordnen.

Posted in: Genetik
DNA lässt Bakterien ausschwärmen
Posted in: Biologie, Chemie 30. Juni 2010 14:26 0 Kommentare Weiter lesen →

DNA lässt Bakterien ausschwärmen

Sterbende Bakterien dienen ihren Nachkommen als mahnendes Beispiel, vermuten amerikanische Mikrobiologen. Aus toten Bakterienzellen freigesetzte Erbgutstränge bewirken demnach, dass sich bewegliche Tochterzellen nicht gleich vor Ort niederlassen, sondern anderswo ihr Glück suchen.

Posted in: Biologie, Chemie
Familiäre Gesichtserkennung
Posted in: Genetik, Psychologie 22. Februar 2010 21:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Familiäre Gesichtserkennung

Wie gut ein Mensch andere Personen wiedererkennt, hängt in erstaunlichem Maße von seinem Erbgut ab. Entsprechende Resultate hat ein Internet-Experiment erbracht, das eine internationale Forschergruppe durchgeführt hat. Eineiige Zwillinge schnitten dabei ähnlich gut ab, während sich bei zweieiigen Zwillingen teils deutliche Unterschiede zeigten.

Posted in: Genetik, Psychologie
Erbgutlücke macht dick
Posted in: Genetik, Gesundheit, Medizin 3. Februar 2010 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Erbgutlücke macht dick

Viele Erbgutvarianten bringen ein nur leicht erhöhtes Risiko für Übergewicht mit sich. Von erstaunlicher Durchschlagskraft ist dagegen eine Variante, die eine internationale Forschergruppe identifiziert hat. Der Wegfall eines DNA-Abschnitts mit etwa 30 Genen geht demnach praktisch immer mit Fettsucht im Erwachsenenalter einher.

Posted in: Genetik, Gesundheit, Medizin
Sport hält das Erbgut in Form
Posted in: Genetik, Medizin, Sport 2. Dezember 2009 14:18 1 Kommentar Weiter lesen →

Sport hält das Erbgut in Form

Sport ist nicht nur im übertragenen Sinne ein Jungbrunnen. Das haben Homburger und Düsseldorfer Mediziner am Beispiel von Labormäusen und Ausdauersportlern ermittelt. Regelmäßige Bewegung geht demnach mit einem deutlich gebremsten, altersbedingten „Verschleiß“ des Erbguts einher.

Posted in: Genetik, Medizin, Sport
Tabuzonen für das Aidsvirus
Posted in: Medizin 11. November 2009 20:04 0 Kommentare Weiter lesen →

Tabuzonen für das Aidsvirus

Das Immunschwächevirus HIV ist vor allem deshalb so schwer auszumerzen, weil es sein Erbgut in das der befallenen Zelle integrieren kann. Dabei sind dem Virus allerdings Grenzen gesetzt, haben Forscher in Heidelberg, Mannheim und Osnabrück entdeckt. Um bestimmte Punkte im menschlichen Erbgut scheint der Erreger förmlich einen Bogen zu machen.

Posted in: Medizin
Viele Lücken im Erbgut
Posted in: Genetik, Medizin 22. Oktober 2009 15:43 0 Kommentare Weiter lesen →

Viele Lücken im Erbgut

Menschen können Stücke ihres Erbguts einbüßen, ohne dadurch offenkundige Probleme zu bekommen. Die erste Kartierung solcher „überflüssiger“ Regionen im Genom haben niederländische und englische Genetiker unternommen. Ihren gesunden Studienteilnehmern fehlten nicht selten größere Erbgutabschnitte, von denen einige sogar Gene enthalten.

Posted in: Genetik, Medizin
Lauter Mutanten
Posted in: Anthropologie, Genetik 27. August 2009 18:00 2 Kommentare Weiter lesen →

Lauter Mutanten

Durch Einwirkung von Chemikalien oder Strahlung, aber auch durch bloßen Zufall kommt es laufend zu Mutationen in den Zellen des Körpers. Wie schnell sich solche Veränderungen in der Verwandtschaftslinie ansammeln, haben englische und chinesische Forscher durch den direkten Vergleich zweier Menschen bestimmen können. Pro Generation finden demnach rund 200 Mutationen statt, die an den Nachwuchs vererbt werden.

Posted in: Anthropologie, Genetik