Tag: Erbgut

Geschwätziger Parasitismus
Posted in: Biologie, Genetik 14. August 2014 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Geschwätziger Parasitismus

Hat eine parasitische Pflanze an ihren Wirt angedockt, übernimmt sie nicht nur Wasser und Nährstoffe. Am Beispiel des Teufelszwirns haben amerikanische Forscher ermittelt, dass auch genetische Information in erheblichem Maß ausgetauscht wird. Im Extremfall lässt sich fast die Hälfte aller Wirtsgene im Gewebe des Parasiten nachweisen.

Posted in: Biologie, Genetik
Wo der Neandertaler im Menschen steckt
Posted in: Nachrichten 29. Januar 2014 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wo der Neandertaler im Menschen steckt

Neandertaler und moderner Mensch haben sich hin und wieder gepaart. Die genetischen Spuren dieser Begegnungen haben amerikanische und deutsche Forscher kartiert. Demnach waren die beiden Menschenarten nach 500.000 Jahren getrennter Entwicklung nur noch bedingt kompatibel.

Posted in: Nachrichten
Zähmung durch den Magen
Posted in: Biologie, Genetik 23. Januar 2013 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Zähmung durch den Magen

Domestikation ist auch eine Frage der Verdauung – zumindest im Fall des Hundes, haben schwedische Forscher ermittelt. Unter jenen Genen, die während der Entwicklung vom Wolf zum Hund einem starken Selektionsdruck ausgesetzt waren, finden sich demnach gleich mehrere, die eine Rolle bei der Verwertung stärkehaltiger Nahrung spielen.

Posted in: Biologie, Genetik
Die Genetik des Notausgangs
Posted in: Biologie, Genetik 16. Januar 2013 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Die Genetik des Notausgangs

Wie emsig sich Mäuse in den Untergrund graben und wie sie ihre Baue ausgestalten, hängt von einigen wenigen Erbgutregionen ab. Das haben US-Forscher mithilfe von Kreuzungsversuchen herausgefunden. Bei der amerikanischen Küstenmaus werden die große Länge des Haupttunnels und das Vorhandensein eines Fluchttunnels von Genen in lediglich vier DNA-Abschnitten kontrolliert.

Posted in: Biologie, Genetik
Was in Spermien steckt
Posted in: Genetik, Medizin 20. Juli 2012 12:39 0 Kommentare Weiter lesen →

Was in Spermien steckt

Wie die kostbare Fracht der Spermien zusammengestellt wird, hat eine amerikanische Forschergruppe erstmals im Detail ermittelt. Den Wissenschaftlern gelang es, das Genom von 91 einzelnen Samenzellen eines Mannes zu analysieren. Auf diese Weise konnten sie nachvollziehen, wie die vom Vater bzw. von der Mutter geerbte DNA in das Erbmaterial für die nächste Generation eingeht.

Posted in: Genetik, Medizin
Bonobo-Genom entschlüsselt
Posted in: Biologie, Genetik 14. Juni 2012 13:42 0 Kommentare Weiter lesen →

Bonobo-Genom entschlüsselt

Das letzte bisher noch unbekannte Genom der Familie der Menschenaffen ist entschlüsselt: Ein europäisches Forscherteam hat das Genom des 18-jährigen Bonobo-Weibchens Ulindi aus dem Zoo Leipzig untersucht und es mit dem von Schimpansen und Menschen verglichen. Im Magazin „Nature“ berichten die Wissenschaftler, dass rund drei Prozent der genetischen Information von Schimpansen und Bonobos dem menschlichen Genom ähnlicher sind als die Genome dieser Menschenaffen zueinander.

Posted in: Biologie, Genetik
Jahrhunderte altes Virus rekonstruiert
Posted in: Archäologie, Genetik 30. Mai 2012 21:06 0 Kommentare Weiter lesen →

Jahrhunderte altes Virus rekonstruiert

Beinahe jeder dritte Mensch kommt irgendwann in Kontakt mit dem Hepatitis-B-Virus. Die älteste handfeste Spur dieses Krankheitserregers haben israelische und südkoreanische Forscher gefunden. Anhand von DNA aus einer koreanischen Mumie aus dem 16. Jahrhundert gelang es ihnen, das Genom des Virus vollständig zu rekonstruieren.

Posted in: Archäologie, Genetik
Helfer der Zellteilung identifiziert
Posted in: Genetik 14. März 2012 17:15 0 Kommentare Weiter lesen →

Helfer der Zellteilung identifiziert

Die Verteilung des Erbgutes bei der Zellteilung wird entscheidend von einem Enzym und einem Proteinkomplex gesteuert. Beide kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Chromosomen auseinandergezogen und auf die Tochterzellen verteilt werden. Den Mechanismus haben jetzt Forscher des Biozentrums der Universität Basel aufgeklärt.

Posted in: Genetik
Erbgut beeinflusst Kaffeedurst
Posted in: Ernährung, Genetik 16. September 2011 19:48 0 Kommentare Weiter lesen →

Erbgut beeinflusst Kaffeedurst

Wie viel Kaffee ein Mensch trinkt, hängt auch von seinen Genen ab. Diese Vermutung bekräftigt eine Untersuchung niederländischer und australischer Forscherinnen. Zwei winzige Erbgutvarianten gehen demnach mit einem höheren Konsum einher – vermutlich, weil sie den Abbau des Koffeins und anderer Inhaltsstoffe und damit die Wirkung des Gebräus beeinflussen.

Posted in: Ernährung, Genetik
Kabeljau mit alternativer Abwehr
Posted in: Biologie 10. August 2011 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Kabeljau mit alternativer Abwehr

Mit einer handfesten Überraschung kann das Erbgut des Kabeljaus aufwarten. Norwegische Forscher haben das Genom des wirtschaftlich bedeutsamen und vermeintlich wohlbekannten Fischs erstmals vollständig sequenziert. Es zeigte sich, dass das Abwehrsystem der Tiere gewissermaßen auf einem Auge blind ist. Dafür sieht das andere Auge umso besser.

Posted in: Biologie