Tag: Atmosphäre

Stürmischer Exoplanet
Posted in: Astronomie 23. Juni 2010 20:02 0 Kommentare Weiter lesen →

Stürmischer Exoplanet

Die Geschwindigkeit, mit der ein ferner Planet um seinen Stern kreist, hat eine niederländisch-amerikanische Astronomengruppe erstmals direkt messen können. Das Resultat erlaubt eine genaue Bestimmung der Massen von Stern und Planet. Zudem lässt ein „Überschuss“ an Geschwindigkeit auf extrem schnelle Winde in der Gashülle des halbseitig gebackenen Planeten schließen.

Posted in: Astronomie
Dicke Sommerluft auf Triton
Posted in: Astronomie 7. April 2010 12:47 0 Kommentare Weiter lesen →

Dicke Sommerluft auf Triton

Auch in den Außenbezirken des Sonnensystems macht sich eine Art Sommer bemerkbar, zeigen Beobachtungen einer französisch-deutschen Forschergruppe. Auf der Südhalbkugel des Neptunmond Triton hat sich der Atmosphärendruck beinahe vervierfacht, indem die Sonne dort ihren höchsten Punkt durchlaufen hat.

Posted in: Astronomie
Edelgas-Regen im Jupiter
Posted in: Astronomie, Physik 23. März 2010 17:19 0 Kommentare Weiter lesen →

Edelgas-Regen im Jupiter

Helium verleiht Luftschiffen und bunten Ballons den nötigen Auftrieb. Ganz anders verhält sich das Edelgas auf dem Jupiter, zeigen Modellrechnungen zweier amerikanischer Forscher. In den äußeren Schichten des Planeten bilden sich bei hohen Temperaturen und Drücken regelrechte Regentropfen aus Helium, die auf ihrem Weg abwärts Atome von Neon aufnehmen.

Posted in: Astronomie, Physik
Staus im Sonnenwind nagen am Mars
Posted in: Astronomie 15. März 2010 13:16 0 Kommentare Weiter lesen →

Staus im Sonnenwind nagen am Mars

Regelrechte Staus im Sonnenwind versetzen der Atmosphäre des Mars schwere Schläge. Das haben englische, schwedische und deutsche Forscher beobachtet. Wenn schnelle Teilchen im Sonnenwind auf langsamere Pendants auflaufen, schlägt die resultierende Stoßwelle große Mengen von Atomen aus der ohnehin dünnen Gashülle des roten Planeten.

Posted in: Astronomie
Der Fingerabdruck eines Exoplaneten
Posted in: Astronomie 13. Januar 2010 13:48 0 Kommentare Weiter lesen →

Der Fingerabdruck eines Exoplaneten

Planeten bei sonnenähnlichen Sternen sind für Astronomen besonders interessant. Der erste direkte Blick in die Gashülle einer solchen Welt ist einer kanadisch-deutschen Forschergruppe gelungen. Ihre Beobachtungen zeigen, dass die Vorstellungen über planetarische Atmosphären überdacht werden müssen.

Posted in: Astronomie
Messcontainer auf großer Fahrt
Posted in: Klima, Umwelt 2. Oktober 2009 13:46 0 Kommentare Weiter lesen →

Messcontainer auf großer Fahrt

Containerschiffe können künftig Wissenschaft betreiben – und das auch ohne speziell geschulte Besatzung. Kieler und Leipziger Leibniz-Forscher haben einen Messcontainer entwickelt, der die Luft selbsttätig bis in größte Höhen vermisst und so hilft, das Wechselspiel von Ozean und Atmosphäre zu verstehen. Die erste große Testfahrt des Systems beginnt Mitte Oktober und führt in die Antarktis und zurück.

Posted in: Klima, Umwelt
Höllisches Wetter auf fernem Planet
Posted in: Astronomie, Chemie 1. Oktober 2009 14:02 0 Kommentare Weiter lesen →

Höllisches Wetter auf fernem Planet

Der kleinste bekannte Planet eines anderen Sterns ist etwa doppelt so groß wie die Erde und besteht aus Gestein. Damit erschöpft sich die Ähnlichkeit aber auch schon, zeigen Berechnungen zweier amerikanischer Planetenforscher. Auf der fernen Welt dürfte ein wahrhaft höllisches Wetter herrschen – inklusive Alkalimetall-Wolken und gelegentlichen Schauern flüssigen Gesteins.

Posted in: Astronomie, Chemie
Reichlich Propan auf Titan
Posted in: Astronomie, Chemie 7. September 2009 12:58 0 Kommentare Weiter lesen →

Reichlich Propan auf Titan

Campingfreunde dürften ihre helle Freude an dem Saturnmond Titan haben. Eine internationale Forschergruppe hat ermittelt, dass die Gashülle des großen Mondes rund 55 Millionen Tonnen Propan enthält – reichlich Brennstoff für Campingkocher und Heizstrahler.

Posted in: Astronomie, Chemie
Rätselhaftes Mars-Methan
Posted in: Astronomie 5. August 2009 19:00 1 Kommentar Weiter lesen →

Rätselhaftes Mars-Methan

Trotz aller Bemühungen gibt der Mars weiterhin Rätsel auf. Das demonstrieren Modellrechnungen zweier französischer Forscher. Große Fahnen von Methangas, wie sie über dem roten Planeten beobachtet worden sind, lassen sich auf Basis derzeitigen Wissens demnach kaum erklären.

Posted in: Astronomie
Feuchtwarme Expresslieferung
Posted in: Astronomie 2. Juni 2009 13:59 0 Kommentare Weiter lesen →

Feuchtwarme Expresslieferung

Ein wahrer Meteoriten-Hagel vor rund vier Milliarden Jahren schuf nicht nur Krater auf Erde und Mars. Messungen englischer Geowissenschaftler bestätigen die Ansicht, dass mit den Meteoriten große Mengen von Wasser und Kohlendioxid in die Gashüllen der jungen Welten gelangten.

Posted in: Astronomie