Tag: Antarktis

Antarktische Flora reagiert auf Klimawandel
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 29. November 2011 14:37 0 Kommentare Weiter lesen →

Antarktische Flora reagiert auf Klimawandel

Der Klimawandel macht sich in der Antarktis stärker bemerkbar als bislang angenommen. Entsprechende Resultate liefern Untersuchungen australischer Biologen und Kernphysiker. Anhand von Kohlenstoff aus Kernwaffentests konnten sie nachweisen, dass sich die Wachstumsgeschwindigkeit antarktischer Moose in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert hat. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Schwertwale machen Urlaub
Posted in: Biologie 26. Oktober 2011 01:01 1 Kommentar Weiter lesen →

Schwertwale machen Urlaub

Auch ein Meeresräuber vom Format eines LKW braucht ab und an etwas Erholung in wärmeren Gefilden. Das vermuten zwei amerikanische Meeresbiologen nach Beobachtungen von Schwertwalen im Südpolarmeer. Die Tiere schwimmen gelegentlich mit hoher Geschwindigkeit einige Tausend Kilometer weit bis in die Gewässer vor Brasilien und Uruguay und kurz darauf wieder zurück gen Antarktis.

Posted in: Biologie
Schlüsselinnovation Frostschutz
Posted in: Biologie 19. April 2011 17:48 0 Kommentare Weiter lesen →

Schlüsselinnovation Frostschutz

Dampfmaschine und Transistor haben die rasante Entwicklung neuer Industriezweige angestoßen. Ähnliche Schlüsselinnovationen gab es auch in der Biologe, zeigt eine Untersuchung Basler und Hamburger Forscher. Eine Gruppe von Fischen, deren Markenzeichen ein Gefrierschutzprotein ist, erlebte demnach eine rasante Auffächerung in neue Familien, als das irdische Klima kühler wurde und das Südpolarmeer sich zunehmend mit Eis überzog.

Posted in: Biologie
Krill: 12 Sekunden Romantik
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 22. Februar 2011 11:53 0 Kommentare Weiter lesen →

Krill: 12 Sekunden Romantik

Das Liebesleben des Krills ist hektisch, aber nicht oberflächlich. Australischen Forschern ist es erstmals gelungen, die Paarung der kleinen Krebse im Südpolarmeer zu filmen. Überraschenderweise stellen die Männchen den Weibchen selbst noch in 700 Metern Tiefe nach.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Moostierchen verknüpfen Ozon und Kohlendioxid
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 21. Februar 2011 19:16 0 Kommentare Weiter lesen →

Moostierchen verknüpfen Ozon und Kohlendioxid

In den Gewässern der Antarktis scheint das Plankton seit einiger Zeit besonders gut zu gedeihen. Darauf deuten Kolonien von Moostierchen hin, die teils während der Expeditionen des britischen Polarforschers Scott vor gut einhundert Jahren gesammelt worden waren. Eine internationale Forschergruppe hat ermittelt, dass sich das Wachstum der Planktonfresser seit etwa zwei Jahrzehnten beschleunigt.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Pinguine: Erfolgsmodell mit alten Wurzeln
Posted in: Biologie, Paläontologie 22. Dezember 2010 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Pinguine: Erfolgsmodell mit alten Wurzeln

Pinguine sind berühmt dafür, den eisigen Temperaturen der Antarktis trotzen zu können. Die Grundlage für diese Fähigkeit wurde jedoch in einer tropischen Welt gelegt, zeigt eine Untersuchung neuseeländischer und amerikanischer Forscher. Ein raffinierter Wärmeaustauscher in den Flügeln der Tiere tauchte demnach in einer ausgeprägten Warmphase der Erdgeschichte auf.

Posted in: Biologie, Paläontologie
Frostiges Potenzial
Posted in: Geologie, Klima, Umwelt 8. Januar 2010 17:04 0 Kommentare Weiter lesen →

Frostiges Potenzial

Auch ohne technische Hilfe werden auf der Erde extrem tiefe Temperaturen erreicht – der tiefste, jemals gemessene Wert liegt bei fast minus 90 Grad Celsius. Damit ist das Kältepotenzial aber nicht ausgeschöpft, vermuten englische und russische Forscher. Ihrer Analyse zufolge, könnten unter „idealen“ Bedingungen dreistellige Minusgrade möglich sein.

Posted in: Geologie, Klima, Umwelt
Wo Astronomen den Himmel auf Erden finden
Posted in: Astronomie 1. September 2009 19:10 0 Kommentare Weiter lesen →

Wo Astronomen den Himmel auf Erden finden

Den idealen Platz für ein Teleskop haben australische und amerikanische Forscher gefunden. Was die Klarheit der Luft und das Fehlen störender Leuchterscheinungen betrifft, finden Astronomen ihren Himmel auf Erden in der frostigen Einöde der Ostantarktis.

Posted in: Astronomie
Satellit erspäht Pinguin-Kot
Posted in: Klima, Umwelt 3. Juni 2009 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Satellit erspäht Pinguin-Kot

Anders als einzelne Pinguine, lassen sich größere Ansammlungen der Tiere sehr wohl mit Satellitenhilfe aufspüren, haben zwei britische Antarktisforscher entdeckt. Die Brutkolonien von Kaiserpinguinen sind auf Satellitenbildern demnach an der rötlich-braunen Färbung erkennbar, die die Exkremente der Vögel dem Eis verleihen.

Posted in: Klima, Umwelt
Eissee wird angezapft
Posted in: Geologie, Klima, Umwelt 3. März 2009 14:13 0 Kommentare Weiter lesen →

Eissee wird angezapft

Britische Wissenschaftler wollen einen antarktischen Eissee anbohren, der seit Zehntausenden von Jahren keinen direkten Kontakt mit der Umwelt hat. Die Mittel für das Vorhaben hat die zuständige Forschungsbehörde NERC bewilligt. Im Winter 2012/13 sollen die ersten Proben aus dem Lake Ellsworth entnommen werden.

Posted in: Geologie, Klima, Umwelt