21.6.2004, 12:46 Uhr
Männer riechen Eisprung

Männer haben ein feineres Gespür für Frauen als gemeinhin angenommen. Das zeigen Experimente finnischer und amerikanischer Biologen. Anhand des Körpergeruchs können Männer demnach zumindest erahnen, wann eine Frau ihre fruchtbaren Tage hat. Die Pille macht ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung.

"Seit langem geht man davon aus, dass der Eisprung bei Frauen versteckt abläuft", schreiben die Forscher um Seppo Kuukasjärvi von der Universität Jyväskyla im Fachblatt "Behavioral Ecology". Diese Situation stehe im deutlichen Gegensatz zu vielen anderen Primatenarten, bei denen beispielsweise stark angeschwollene Genitalhäute eine beredte Sprache sprechen. Möglicherweise handle es sich dabei um eine Strategie, den Mann dauerhaft an seine Partnerin zu binden.

Kuukasjärvi und Kollegen ließen nun 43 Männer und Frauen an T-Shirts schnuppern, die 81 Studentinnen in zwei aufeinander folgenden Nächten getragen hatten. Erstaunlicherweise stuften die männlichen Probanden den Geruch der Frauen als besonders attraktiv ein, wenn sich diese in der mittleren Zyklusphase um den Eisprung herum befanden. Die weiblichen Probanden sprachen dagegen kaum auf die Zyklusphase an, und unabhängig vom Geschlecht versagten alle Testriecher, wenn die Studentinnen orale Verhütungsmittel anwandten.

Laut den Forschern zeigen die Resultate, dass Männer selbst bei fremden Frauen den Fruchtbarkeitsstatus erahnen können. Als Duftstoffe dienten vermutlich die im Zyklusverlauf unterschiedlich stark produzierten Geschlechtshormone. Erst kürzlich hatte eine britisch-tschechische Forschergruppe Hinweise darauf gefunden, dass auch optische Reize eine Rolle spielen: Werden Frauen an ihren fruchtbaren Tagen fotografiert, schätzen Männer wie Frauen die Bilder als besonders schön ein.


Forschung: Seppo Kuukasjärvi, Esa Koskela und Tapio Mappes, Department of Biological and Environmental Science, University of Jyväskylä; und andere

Veröffentlicht in Behavioral Ecology, Vol. 15(4), Juli 2004, pp 579-84

WWW:
Homepage der Forschergruppe
Human pheromones and their role for communication
Menstruationszyklus

[Zurück]


Dies ist eine Archiv-Datei. Wir bitten um Verständnis, dass Links und Inhalte nicht mehr aktualisiert werden. Zum Aufruf des aktuellen Sciencetickers klicken Sie bitte auf eine Rubrik aus der linken Spalte.