Klima, Umwelt

Alle Gletscher in einer Datenbank
Posted in: Klima, Umwelt 6. Mai 2014 16:48 Weiter lesen →

Alle Gletscher in einer Datenbank

Das erste vollständige Verzeichnis der Gletscher erfasst beinahe 200.000 Gletschern mit einer Gesamtfläche von 730.000 Quadratkilometern. Die Rolle der Gletscher für Wasserhaushalt und Meeresspiegel soll nun besonders zuverlässig untersucht werden können. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Klima, Umwelt
Erwärmung treibt Vögel nordwärts
Posted in: Klima, Umwelt 25. April 2014 17:48 0 Kommentare Weiter lesen →

Erwärmung treibt Vögel nordwärts

Im Zuge des Klimawandels sind die Vögel Finnlands deutlich nach Norden gerückt. Das zeigt die Analyse von beinahe 1 Million Beobachtungen: In den letzten Jahrzehnten haben sich die Verbreitungsschwerpunkte im Schnitt um 1,25 Kilometer pro Jahr nordwärts verschoben. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Klima, Umwelt
Lemminge trotzten Eiszeit
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 24. März 2014 16:49 Weiter lesen →

Lemminge trotzten Eiszeit

Während der letzten Vereisungsperiode drängten Gletscher die Flora und Fauna nach Süden. Nicht so den Berglemming, legen DNA-Analyse nahe: Demnach dürften Populationen des Nagers in isolierten Refugien hoch im Norden überdauert haben. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Python mit Navi
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 19. März 2014 08:08 Weiter lesen →

Python mit Navi

Pythons sind hervorragende Navigatoren, zeigt ein Experiment in Florida. In bis zu 36 Kilometern Entfernung von ihrem Fangort freigelassen, tauchen die Schlangen nach einiger Zeit wieder in ihrem ursprünglichen Gebiet auf. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Neue Spezies: 186 auf einen Streich
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 26. Februar 2014 19:36 Weiter lesen →

Neue Spezies: 186 auf einen Streich

Wo das Leben blüht, da können sich auch ungeliebte Nutznießer bestens entwickeln: Indem sie Schmarotzerlarven untersuchten, die aus Raupen hervorkamen, konnten Biologen auf einen Schlag 186 neue Arten von Brackwespen identifizieren. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Düngemittel schwächen Gleichgewicht auf Wiesen
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 18. Februar 2014 12:19 Weiter lesen →

Düngemittel schwächen Gleichgewicht auf Wiesen

Dünger hat einen negativen Einfluss auf die Ökosysteme von Wiesen und Weiden. Er destabilisiert diese in globalem Maßstab, berichtet eine internationale Gruppe von Forschern. Ihre Studie berücksichtigt natürliche Ökosysteme auf allen fünf Kontinenten. Lesen Sie die ganze Meldung auf Scienceticker Umwelt.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Übersehene Schimpansen
Posted in: Anthropologie, Klima, Umwelt 5. Februar 2014 18:30 Weiter lesen →

Übersehene Schimpansen

Im Norden des Kongobeckens gibt es eine große und bislang vernachlässigte Population von Menschenaffen. Entsprechende Belege liefern systematische Begehungen. Gemessen an den dabei gezählten Schlafnestern, leben entlang des Flusses Uelle mehrere Tausend Schimpansen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Gelöst: Das Rätsel der Ostsee-Hexenringe
Posted in: Chemie, Klima, Umwelt 30. Januar 2014 20:08 Weiter lesen →

Gelöst: Das Rätsel der Ostsee-Hexenringe

In der Ostsee wachsen rätselhafte „Hexenringe“ aus Seegras. Dänische Forscher haben entdeckt: Die seltsamen Gebilde gehen auf giftige organische Verbindungen zurück, für deren Ansammlung das Seegras selbst verantwortlich ist. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Chemie, Klima, Umwelt
Plankton wirft nahrhafte Blasen
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 9. Januar 2014 21:11 0 Kommentare Weiter lesen →

Plankton wirft nahrhafte Blasen

Im Meer lebende Mikroben scheinen auf verblüffende Weise spendabel zu sein: Zwei Photosynthese betreibende Bakteriengattungen setzen fortwährend kleine Bläschen voller wertvoller Moleküle frei. Welchen Vorteil sie davon haben, ist noch völlig unklar.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Wohltemperierte Riesen
Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 8. Januar 2014 19:55 Weiter lesen →

Wohltemperierte Riesen

Die größten Bäume der Erde haben sich in einer erstaunlich kleinen Nische eingerichtet: Die höchsten Exemplare wachsen in Gebieten mit gleichmäßigen Temperaturen, wie sie für nur 2 Prozent der Landoberfläche typisch sind. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt