Geschichte

Steinzeitlicher Fernhandel
Posted in: Archäologie, Geschichte 4. Oktober 2013 20:10 1 Kommentar Weiter lesen →

Steinzeitlicher Fernhandel

Schon vor 6.000 Jahren wurden begehrte Waren über erstaunliche Entfernungen transportiert: Im Nordosten Spaniens als Grabbeigabe entdeckter Obsidian stammt aus Sardinien und gelangte durch ein gut organisiertes Handelsnetz an seinen späteren Fundort.

Posted in: Archäologie, Geschichte
Indonesischer Vulkan brachte „Jahr ohne Sommer“
Posted in: Geologie, Geschichte 30. September 2013 21:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Indonesischer Vulkan brachte „Jahr ohne Sommer“

Einen gewaltigen Vulkanausbruch in der Mitte des 13. Jahrhunderts glauben französische Forscher lokalisiert zu haben: auf der indonesischen Insel Lombok. Als eines der ergiebigsten vulkanischen Ereignisse seit dem Ende der Eiszeit hat der Ausbruch vielleicht ein tropisches Gegenstück zu Pompeji geschaffen.

Posted in: Geologie, Geschichte
Maya zerstückelten Menschen
Posted in: Archäologie, Geschichte 10. September 2013 14:09 0 Kommentare Weiter lesen →

Maya zerstückelten Menschen

Nicht nur die Azteken, auch die alten Maya pflegten einen gewaltsamen Umgang mit Menschen. Bestätigt wird diese Ansicht durch eine spektakuläre Entdeckung Bonner Forscher. In der einstigen Mayastadt Uxul stießen sie auf ein Grab mit den Gebeinen von 24 Personen, die vor etwa 1.400 Jahren enthauptet und zerstückelt worden waren.

Posted in: Archäologie, Geschichte
Himmlische Grabbeigaben
Posted in: Geschichte, Technik 30. Mai 2013 18:20 0 Kommentare Weiter lesen →

Himmlische Grabbeigaben

Lange vor der Zeit der Pharaonen gaben die Ägypter ihren Verstorbenen wahrhaft himmlische Beigaben mit auf den Weg. Neue Belege für diese Ansicht haben englische Forscherinnen gefunden. In einem rund 5.300 Jahre alten Grab entdeckte Schmuckperlen wurden demnach aus Bruchstücken eines Eisenmeteoriten gefertigt.

Posted in: Geschichte, Technik
Ramses III. starb durch Verschwörerhand
Posted in: Geschichte, Medizin 18. Dezember 2012 08:34 0 Kommentare Weiter lesen →

Ramses III. starb durch Verschwörerhand

Ramses III. fiel einem Mordkomplott in seinem eigenen Palast zum Opfer. Diese Ansicht bestätigt eine Untersuchung ägyptischer, italienischer und deutscher Wissenschaftler. Nicht nur fanden sie eine tiefe Schnittwunde am Hals der Mumie, die der Pharao unmöglich überlebt haben kann. Ein mit dem Herrscher, aber ohne Ehren bestatteter Mann scheint zudem jener Sohn gewesen zu sein, der durch das Komplott auf den Thron gebracht werden sollte.

Posted in: Geschichte, Medizin
Atemlose Ritter
Posted in: Geschichte, Technik 20. Juli 2011 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Atemlose Ritter

Die Ritter des Mittelalters taten gut daran, sich möglichst nur per Pferd zu bewegen. Das demonstrieren Laufbandmessungen englischer und italienischer Forscher. Eine Rüstung aus mehr als 30 Kilogramm Stahl verdoppelt demnach den Energieaufwand für Gehen und Laufen – und machte die Ritter umso anfälliger im Kampf gegen beweglichere Gegner.

Posted in: Geschichte, Technik
Luftverschmutzung greift Pompeji an
Posted in: Chemie, Geschichte, Kultur 13. April 2011 19:25 0 Kommentare Weiter lesen →

Luftverschmutzung greift Pompeji an

Die Abgase der Metropole Neapel gehen am nahe gelegenen Pompeji nicht spurlos vorüber. Baskische und finnische Chemikerinnen haben ermittelt, dass das Schwefeldioxid aus Motoren und Öfen den Wandmalereien in den altrömischen Häusern zusetzt. Unter dem Einfluss des Gases verwandelt sich ein rostrotes Pigment in eine tiefschwarze Variante.

Posted in: Chemie, Geschichte, Kultur
Schwedens genetisches Spektrum
Posted in: Genetik, Geschichte 11. Februar 2011 15:52 0 Kommentare Weiter lesen →

Schwedens genetisches Spektrum

Geschichte und Geografie eines Landes spiegeln sich auch in den Genen seiner Einwohner wider. Das demonstriert ein groß angelegter Erbgutvergleich in Schweden. Demnach bestehen deutliche genetische Unterschiede zwischen dem Süden und dem Norden des Landes. Letzterer neigt mit seiner dünnen Besiedlung und seinen großen Flusstälern zudem zur stärkeren lokalen Gruppenbildung.

Posted in: Genetik, Geschichte
Neues von der Titanic
Posted in: Biologie, Chemie, Geschichte, Technik 6. Dezember 2010 14:55 1 Kommentar Weiter lesen →

Neues von der Titanic

Seit der Entdeckung der Titanic sind Abertausende von Fundstücken aus dem Wrack des Ozeanriesen an die Oberfläche gebracht worden. Darunter ist auch eine neue Bakterienart, die kanadische und spanische Forscherinnen entdeckt haben. Bemerkenswert an der Mikrobe ist vor allem ihr großer Appetit auf Eisen.

Tutanchamun: Zweifel an Todesursache
Posted in: Archäologie, Geschichte, Medizin 23. Juni 2010 13:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Tutanchamun: Zweifel an Todesursache

Der Fall Tutanchamun ist nach wie vor offen, glauben Hamburger Wissenschaftler. Ihrer Ansicht nach sprechen kürzlich vorgestellte Untersuchungsergebnisse nicht zwingend für die Malaria als Todesursache. Vielmehr ließen sich die Befunde auch durch die Sichelzellkrankheit schlüssig erklären.