Geologie

Frühe Anpassungskünstler
Posted in: Geologie, Paläontologie 19. Februar 2014 14:35 0 Kommentare Weiter lesen →

Frühe Anpassungskünstler

Auf der Insel Rusinga im kenianischen Teil des Viktoriasees belegen fossile Funde erstmals, dass die frühesten Menschenartigen auch im Wald lebten. Angewiesen waren sie auf diesen Lebensraum aber offenbar nicht.

Posted in: Geologie, Paläontologie
Frühe Landmasse(n)
Posted in: Geologie 14. Januar 2014 14:58 0 Kommentare Weiter lesen →

Frühe Landmasse(n)

Schon vor 2,7 Milliarden Jahren dürfte es größere Landmassen auf der Erde gegeben haben. Ein entsprechendes Indiz haben deutsche Geowissenschaftler gefunden: Einen Überschuss eines Hafnium-Isotops in uraltem Meeressediment.

Posted in: Geologie
Seen unter Grönland-Eis entdeckt
Posted in: Geologie, Physik 28. November 2013 14:15 0 Kommentare Weiter lesen →

Seen unter Grönland-Eis entdeckt

Forscher haben erstmals Seen unter dem Eispanzer Grönlands entdeckt. Die beiden Seen liegen in mehreren Hundert Metern Tiefe und verdanken ihre Existenz vermutlich Schmelzwasser von der Oberfläche, das sich durch Risse im Eis seinen Weg bis zum Gesteinsfundament bahnt.

Posted in: Geologie, Physik
Indonesischer Vulkan brachte „Jahr ohne Sommer“
Posted in: Geologie, Geschichte 30. September 2013 21:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Indonesischer Vulkan brachte „Jahr ohne Sommer“

Einen gewaltigen Vulkanausbruch in der Mitte des 13. Jahrhunderts glauben französische Forscher lokalisiert zu haben: auf der indonesischen Insel Lombok. Als eines der ergiebigsten vulkanischen Ereignisse seit dem Ende der Eiszeit hat der Ausbruch vielleicht ein tropisches Gegenstück zu Pompeji geschaffen.

Posted in: Geologie, Geschichte
Grüne Routen durch die Sahara
Posted in: Anthropologie, Geologie 12. September 2013 09:49 0 Kommentare Weiter lesen →

Grüne Routen durch die Sahara

Vor etwas mehr als 100.000 Jahren tauchten erstmals moderne Menschen im Nahen Osten und im nordwestlichen Afrika auf. Diese frühen Wanderer waren vielleicht entlang grüner Korridore durch die Sahara gezogen, lässt eine Studie englischer und deutscher Wissenschaftler vermuten. Ihren Modellrechnungen zufolge, könnten sich zu jener Zeit mehrere große Flusssysteme durch Nordafrika gezogen haben.

Posted in: Anthropologie, Geologie
Ein „Grand Canyon“ unter dem Eis
Posted in: Geologie 29. August 2013 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Ein „Grand Canyon“ unter dem Eis

Auf eine handfeste Überraschung unter dem Eisschild Grönlands sind englische Geowissenschaftler gestoßen. Bei der Analyse von Radardaten fanden sie ein breites und tiefes Tal im Felsfundament, das stellenweise vom Format des Grand Canyon ist und sich über die halbe Länge der Insel gen Norden erstreckt.

Posted in: Geologie
Wann das Eis kommt und geht
Posted in: Geologie, Klima, Umwelt 7. August 2013 19:00 Weiter lesen →

Wann das Eis kommt und geht

Die Eisdecke auf der Nordhalbkugel der Erde wächst und vergeht im Takt von etwa 100.000 Jahren. Einer internationalen Forschergruppe ist es nun erstmals gelungen, dieses Phänomen durch Modellrechnungen nachzuvollziehen. Neben regelmäßigen Schwankungen von Erdbahn und Erdachse spielt demnach auch die zögerliche Reaktion des Untergrunds auf die Last der Eisdecke eine entscheidende Rolle. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Geologie, Klima, Umwelt
Fossiles aus dem Wal-Darm
Posted in: Geologie, Paläontologie 1. August 2013 16:36 0 Kommentare Weiter lesen →

Fossiles aus dem Wal-Darm

Ambra aus dem Gedärm von Pottwalen wurde früher zur Herstellung edler Parfums benutzt und erzielt auch heute noch hohe Preise. Italienische Forscherinnen haben nun möglicherweise eine fossilisierte Form dieses kostbaren Stoffs entdeckt. In rund 1,75 Millionen Jahre alten Ablagerungen in Mittelitalien fanden sie Versteinerungen, die die passende Struktur und Zusammensetzung aufweisen.

Posted in: Geologie, Paläontologie
Einsturzkrater in der Antarktis
Posted in: Astronomie, Geologie 2. Juli 2013 16:22 Weiter lesen →

Einsturzkrater in der Antarktis

Auf einen Einsturzkrater im Eispanzer der Antarktis sind englische und niederländische Forscher bei der Analyse von Satellitendaten gestoßen. Die mehrere Kilometer große Vertiefung hat sich über einem auslaufenden See tief unter dem Eis gebildet. Indem sich dieser See erneut füllt, hebt sich auch die Eisdecke langsam wieder. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Posted in: Astronomie, Geologie
Sahara-Grundwasser wird neugebildet
Posted in: Geologie, Klima, Umwelt 3. Juni 2013 18:38 Weiter lesen →

Sahara-Grundwasser wird neugebildet

Unter dem Sand der Sahara lagern immense Mengen von Grundwasser. Zumindest ein Teil dieses Wassers ist weniger „fossil“ als bislang angenommen, lassen Untersuchungen französischer und tunesischer Forscher vermuten. Pro Jahr strömen demnach durchschnittlich 1,4 Kubikkilometer neuen Wassers in die Grundwasserleiter im Nordwesten der Sahara. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Geologie, Klima, Umwelt