Posted in: Astronomie 1. Oktober 2014 15:01 Weiter lesen →

Zwergstern lässt es krachen

Grafik zeigt eher dunklen Zwergstern mit Protuberanzen und gleißend hellem Strahlungsausbruch, im Hintergrund ein weiterer Stern Kleine Sterne sind zu gewaltigen Strahlungsausbrüchen fähig, belegen Messungen eines amerikanischen Forschungssatelliten. Bei dem Ereignis produzierte ein nahe gelegener Zwergstern eine ganze Serie von Eruptionen. Gleich der erste dieser Ausbrüche war um den Faktor 10.000 intensiver als das stärkste bekannte Gegenstück auf der Sonne. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Grafik: NASA Goddard Space Flight Center/S. Wiessinger

Posted in: Astronomie
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (1 Bewertungen, im Schnitt 5,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.