Posted in: Klima, Umwelt 13. Juni 2013 20:00 Weiter lesen →

Antarktisches Schelfeis schmilzt dahin

Foto zeigt Menschen als winzige dunkle Punkte, an einer hohen Klippe aus Eis stehend Wenn große Stücke aus dem eisigen Saum der Antarktis herausbrechen, bietet sich ein spektakulärer Anblick. Mindestens ebenso wichtig sind jedoch im Verborgenen ablaufende Vorgänge, haben amerikanische Forscher ermittelt. Mehr als die Hälfte des Massenverlusts erfolgt demnach still und leise, indem das Eis an der Unterseite der Schelfeisdecke schmilzt. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Foto: Michael Van Woert, NOAA NESDIS, ORA

Posted in: Klima, Umwelt
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (2 Bewertungen, im Schnitt 5,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.