Posted in: Astronomie 12. Juni 2013 12:16 Weiter lesen →

Eisige Rutschpartie auf dem Mars

Graustufenbild zeigt 3D-Modell eines von wulstigen Rinnen überzogenen Dünenhangs Auf dem Mars finden sich an vielen Hängen lange Vertiefungen, die Ähnlichkeit mit irdischen Abflussrinnen aufweisen. Doch nicht alle dieser Rinnen wurden von Geröll oder Flüssigkeiten geschaffen, vermuten amerikanische und europäische Forscherinnen. Einige könnten auf Brocken von Trockeneis zurückgehen, die sich bei Frühlingsbeginn aus der Eisdecke lösen und auf einem Gaspolster aus Kohlendioxid talwärts gleiten. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

NASA/JPL-Caltech/Univ. of Arizona

Posted in: Astronomie
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (2 Bewertungen, im Schnitt 3,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.