Posted in: Astronomie 21. Januar 2013 14:13 Weiter lesen →

Kosmische Kollision in der Milchstraße

Grafik zeigt gleißende Explosion vor sternbesetztem Hintergrund Während Karl der Große im 8. Jahrhundert mit dem Ausbau seiner Macht beschäftigt war, wurde die Erde von einem intensiven Strahlungsstoß getroffen. Den Ursprung dieser Strahlung glauben zwei Jenaer Astrophysiker nun genauer eingrenzen zu können. Ihren Berechnungen zufolge wurde die Energie freigesetzt, als zwei massereiche Objekte in der Milchstraße miteinander kollidierten und verschmolzen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro

Grafik: NASA/Dana Berry

Posted in: Astronomie
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (3 Bewertungen, im Schnitt 4,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.