Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 13. Dezember 2012 20:00 Weiter lesen →

Das (ganz) große Krabbeln

Foto zeigt Frau und Mann mit Insektennetz in einer Metallgondel, an Kranseilen mitten im grünen Baumkronen-Meer hängend Gliederfüßer stellen die mit Abstand artenreichste Tiergruppe. Wie groß die Biodiversität der mehr oder weniger kleinen Krabbler tatsächlich ist, haben Forscher im Rahmen einer aufwändigen Inventur in einem tropischen Regenwald in Panama ermittelt. Auf einer Fläche von knapp einem halben Hektar fanden sie nicht weniger als 6.144 Spezies von Insekten, Spinnen und Milben. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (2 Bewertungen, im Schnitt 5,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.