Posted in: Gesundheit, Sport 27. September 2012 14:53 Weiter lesen →

Sehne mit Ausdauer

Blick auf Ferse eines Fußes, sich vom Boden abstoßend Der menschliche Körper ist hervorragend an ausdauerndes Laufen angepasst, demonstriert eine Studie finnischer Sportwissenschaftler. Selbst nach einem Marathonlauf, bei dem die Körpermasse gut 40.000 Mal angehoben und wieder abgefangen werden muss, weist die Achillessehne die gleiche Festigkeit auf wie vor dem Lauf.

Foto: Stilfehler via Wikimedia.org (Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported)

Würde der Langstreckenlauf eine unnatürliche Belastung darstellen, hätten sich die mechanischen Eigenschaften der Sehne ändern sollen, erläutern Jussi Peltonen und seine Kollegen von der Universität Jyväskylä im „Journal of Experimental Biology“. Wer körperlich fit sei und beim Laufen Probleme mit der Achillessehne habe, sollte daher seine Lauftechnik und sein Schuhwerk einer kritischen Prüfung unterziehen, schreiben die Forscher.

Peltonen und Kollegen führten ihre Messungen an 12 Teilnehmern des Finlandia-Marathons durch. Kurz vor dem Start über die volle bzw. halbe Marathondistanz bestimmten die Forscher mit einem Dynamometer, wie viel Kraft jeweils zur Dehnung der Achillessehne aufgewandt werden musste. Eine Stunde nach dem Zieleinlauf wiederholten sie die Messung: Stets fanden sie sehr ähnliche Werte um 200 Newton, entsprechend einer 20-Kilogramm-Masse, pro Millimeter Dehnung.

Sehr wohl wirkte sich die Konditionsleistung dagegen auf den Laufstil aus, zeigten Videos der Athleten auf einem Laufband. Bei 9 von 12 Läufern waren nach dem Zieleinlauf solche Veränderungen feststellbar: Einige von ihnen hatten im frischen Zustand mit den Fußballen aufgesetzt, landeten nun aber auf der Ferse, während andere nun stärker dazu tendierten, auf der gesamten Fußsohle zu landen.

Forschung: Jussi Peltonen und Janne Avela, Neuromuscular Research Center, Department of Biology of Physical Activity, University of Jyväskylä, Jyväskylä; und andere

Veröffentlichung Journal of Experimental Biology, Vol. 215, pp 3665–71, DOI 10.1242/jeb.068874

WWW:
Neuromuscular Research Center, University of Jyväskylä
Homepage Jussi Peltonen
Sehnen

Lesen Sie dazu im Scienceticker:
Sehnen schützen Muskeln
Zum Laufen geboren

Posted in: Gesundheit, Sport
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (4 Bewertungen, im Schnitt 4,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.