Posted in: Biologie 27. April 2009 14:23 Weiter lesen →

Was das Lachen der Hyäne verrät

Foto zeigt Hyäne mit braunem Fell, dunkelbraunen Tüpfeln, kurzen Hinterbeinen Hyänen produzieren Laute, die wie ein hysterisches Kichern klingen. Französische und amerikanische Verhaltensforscher haben ermittelt, dass dieses „Lachen“ mehr als nur Nervosität signalisiert. Andere Hyänen könnten daran auch Alter, Status und Identität des Lautproduzenten ablesen.

Foto: Gastrocycle via Wikimedia.org (Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0)

„Das ist in etwa so, als würde man Sänger auseinanderhalten, indem man sie einen Ton singen lässt und sich auf dessen Eigenschaften konzentriert“, erklärt Nicolas Mathevon von der Université Jean Monnet in Saint-Etienne. Beispielsweise sinke die Grundfrequenz der Lachlaute mit dem Alter der Tiere.

Mathevon und Kollegen analysierten die Rufe von 17 Tüpfelhyänen (Crocuta crocuta), die in Kalifornien in einem Gehege der Universität Berkeley leben. Mit Hilfe statistischer Verfahren analysierten sie das Frequenzspektrum der Lachlaute sowie deren zeitlichen Verlauf.

Wie die Wissenschaftler demnächst auf einer Fachtagung in Portland berichten, sind die Laute dominanter Tüpfelhyänen in ihren klanglichen Eigenschaften weniger variabel als jene rangniederer Artgenossen. Und vielleicht sind die Laute – zumindest in den Ohren einer Hyäne – ebenso unverwechselbar wie die menschliche Stimme. Ein von den Forschern entwickelter Algorithmus kann anhand einer Lautaufnahme zumindest in jedem zweiten Fall das zugehörige Individuum erkennen.

Forschung: Nicolas Mathevon, Aaron Koralek, Steve Glickman und Frederic Theunissen, Laboratoire Écologie et Neuro-Éthologie Sensorielles, Université Jean Monnet, Saint-Etienne, und Psychology Department, University of California, Berkeley

Präsentation auf dem 157th Meeting of the Acoustical Society of America, Portland; #4pAB3

WWW:
Homepage Nicolas Mathevon
Laboratoire ENES, Université Jean Monnet
Field Station for the Study of Behavior, Ecology, and Reproduction, UC Berkeley
Tüpfelhyäne
Spotted Hyaena: Social Behavior

Lesen Sie dazu im Scienceticker:
Familiäres Zwitschern
Junge Hyänen lernen ihren Status

Posted in: Biologie
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (2 Bewertungen, im Schnitt 4,00 von 5)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.