Posted in: Biologie, Klima, Umwelt 12. November 2008 16:20 Weiter lesen →

Vorerst keine Ernteverluste durch Insektensterben

Hummel auf einer Blüte Das massenhafte Sterben von Honigbienen und der generelle Rückgang der Insekten hat noch keinen negativen Einfluss auf die globale Landwirtschaft. Nimmt aber der Anbau von jenen Pflanzen weiter zu, die von tierischen Bestäubern abhängig sind, könnte es langfristig zu Ernteverlusten kommen. Das sagt ein internationales Forscherteam voraus. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt.

Posted in: Biologie, Klima, Umwelt
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (noch unbewertet)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.