Posted in: Gesundheit, Psychologie 7. Februar 2007 15:58 Weiter lesen →

Bewusster „Sport“ wirkt besser

Sportlicher Erfolg ist bekanntlich eine Frage der mentalen Einstellung. Wie weit dieser Effekt reicht, lässt ein Experiment zweier amerikanischer Psychologinnen erahnen. Nachdem sie Zimmermädchen über den „sportlichen“ Aspekt ihrer Arbeit aufgeklärt hatten, erfuhren diese binnen Wochen eine deutliche Verbesserung ihres körperlichen Zustands.

„Ob diese physiologischen Veränderungen nun direkt oder indirekt herbeigeführt wurden – es ist klar, dass die Gesundheit auch von der Einstellung beeinflusst wird“, erklärt Ellen Langer von der Harvard University. Diese Tatsache „könnte für die Behandlung gerade jener Krankheiten von Bedeutung sein, die mit einer trägen Lebensweise im Zusammenhang stehen“.

Langer und ihre Studentin Alia Crum führten ein Experiment mit 84 Zimmermädchen aus sieben Hotels durch. Jede der Frauen reinigte im Schnitt 15 Zimmer am Tag, wobei jedes einzelne Zimmer 20 bis 30 Minuten Arbeit erforderte. Die Psychologinnen erläuterten den Teilnehmerinnen aus lediglich vier Hotels, dass sie auf diese Weise leicht das empfohlene Mindestmaß täglicher körperlicher Betätigung erreichten.

Wie die Forscherinnen im Fachblatt „Psychological Science“ berichten, konnten sie vier Wochen später einen verblüffenden Effekt feststellen: Die gesundheitlich sensibilisierten Frauen hatten im Schnitt 0,9 Kilogramm Körpermasse verloren und ihr Blutdruck war um fast zehn Prozent gesunken. Zudem wiesen sie weniger Körperfett und – relativ zum Hüftumfang – schmalere Taillen auf als noch zu Beginn der Studie. Diese Veränderungen waren deutlich ausgeprägter als jene in der Kontrollgruppe.

Forschung: Alia J. Crum und Ellen J. Langer, Department of Psychology, Harvard University, Cambridge, Massachusetts

Veröffentlichung Psychological Science, Vol. 18(2), Februar 2007

WWW:
Langer Lab, Harvard University
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.
11:0 für die Gesundheit
Aktivitätsverhalten in Deutschland

Lesen Sie dazu im Scienceticker:
Mehr Übergewicht in Deutschland

Posted in: Gesundheit, Psychologie
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (noch unbewertet)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.